ドイツクラリネット協会からの Newsletter 2017年1月号

ドイツクラリネット協会からのお知らせが届きました。

ドイツクラリネット協会ニュースメール1月号

PDFはこちら

Liebe Mitglieder!

Ich hoffe für alle hat das neue Jahr gut angefangen natürlich mit interessanten Projekten rund um die Klarinette! Die Elbphilharmonie war zu bestaunen und manchmal konnte man sogar einen Blick auf die Klarinetten erhaschen! Wie schön wenn die klassische Musik medial in den Vordergrund rückt, auch wenn es nur für einen kleinen Moment ist.

Der Termin für den Blattbaukurs in Hamburg steht, die Kurse in Berlin füllen sich schnell.

Außerdem noch ein Kuriosum, eine Anfrage erreichte mich über das Kontaktformular: Da ist ein eifriger Musikliebhaber, der über Musiker recherchiert. Es geht ihm um Helmut Schlövogt, der am 19.09.1911 geboren wurde. Wer weiß etwas über diesen Musiker? Er hat wohl auch in Bayreuth gespielt. Vielleicht hat ja jemand von ihm gehört und ich kann die Info dann weiterleiten!

Und dann zum Vereinsteil: Der Mitgliedsbeitrag wird dieses Jahr zum 1. März eingezogen. Wer am Lastschriftverfahren teilnimmt, braucht sich um nichts weiter zu kümmern.

Und nun zu den Infos:
Kurse der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft e.V. im Februar:
Die Blattbaukurse – Termin für Hamburg steht!!!!!

23.2.2017 – Blattkorrektur-Blattbaukurs 10:00-17:00 Uhr

in Hamburg an der HfMT

Die Kurse in Berlin sind fast voll!
25.2.2017 – Blattkorrektur-Kurs, 15:00-18:00 Uhr

26.2.2017 – Blattkorrektur-Blattbaukurs, 10:00-17:30 Uhr

in Berlin bei den “Holzbläsern”

Dozent Hanstoni Kaufmann

mehr Infos und Anmeldung auf: http://www.deutsche-klarinetten-gesellschaft.de/klarinetten-kurse/klarinetten-kurse.html

mehr Infos auf der Webseite

Anmeldung per email an: info@deutsche-klarinetten-gesellschaft.de
Anmeldeschluß für die Kurse 12. Februar 2017

Klarinettenchortreffen
31. März bis 2. April in Bräunlingen/ Baden-Württemberg

Das erste Treffen des Klarinettenchors findet dieses Jahr im Süden Deutschlands statt. Herzliche Einladung zum Mitspielen. Anmeldeschluß ist der 12. Februar 2017
Infos und Anmeldeformular
Norddeutsche Klarinettentage
5. – 8. Januar 2017 in Bremen
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Wettbewerbs für Ensembles:

1. PREIS: Trio ClariNoir aus Lübeck(oben)
2. PREIS: Quartett der Kreismusikschule “Louis Spohr” Gotha(links)
3. PREIS: Ensemble Take Three aus Norden(rechts)

SONDERPREIS „BESTE MOZART INTERPRETATION“: Trio ClariNoir

SONDERPREIS „BESTES JUNGES ENSEMBLE“: Quartett der Kreismusikschule “Louis Spohr” Gotha
17. Starnberger Musiktage
31. März bis 27. April 2017

Meisterkurse und Konzerte, Klarinette Prof Johannes Gmeinder.
Mehr Infos und Anmeldung.
KLARINETTENTAGE STAUFEN
12.-14. Mai 2017 in der BDB-Musikakademie

Eine eigene Bühne für den Charakterdarsteller. Beweglich, vielseitig und unverwechselbar: die Klarinette ist der Charakterdarsteller unter den Instrumenten und in vielen Rollen zu Hause. In der BDB-Musikakademie bekommt sie nun eine eigene Bühne. Drei Tage wird sie im Scheinwerferlicht stehen, wenn hier vom 12. bis 14. Mai 2017 zum ersten Mal die Klarinettentage stattfinden.
Klarinettisten Fortbildung und Inspiration zu bieten, das ist das erste Anliegen der Klarinettentage. Dazu gibt es ein spannendes Programmpaket aus Workshops, Meisterkursen, Konzerten, Kammermusik, Vorträgen und Ausstellung geschnürt mit einem hochkarätigem Dozententeam (Professor Franҫois Benda, Professor Anton Hollich, Florian Schüle, Julien Laffaire). Die künstlerische Leitung hat Prof. Kilian Herold von der HfM Freiburg.
Mehr Infos

3. Internationales Bassetthorn -Festival
25. – 28. Mai 2017 in Kandern
Der Anmeldeschluß für das Festival naht: 31.1.2017. Hier mehr Infos.

In diesem Zusammenhang gibt es ein Crowdfunding Projekt um die übrigen historischen Klarinetteninstrumente, die in Kandern entdeckt wurden, zu restaurieren. Das Crowdfunding läuft noch bis zum 11. Februar 2017. Hier der Link.

Festival “Clarinet & Friends”
8. bis 11. Juni 2017, Mühlhausen/Thüringen
Helmut Eisel ist künstlerischer Leiter des Festivals “Clarinet and Friends”, das dieses Jahr zum 3. Mal stattfindet. Mit seinem Konzept der “sprechenden Klarinette” steht er für den musikalischen Dialog zwischen Stilen und Kulturen – und vor allem zwischen Musikern und Publikum.

Hier der Link zur Website

Mehr gibt’s wieder, wenn neue Infos zum Teilen bei mir angekommen sind!

Ihre/Eure
Annette Meisner