ドイツクラリネット協会報 2019年5月号

Liebe Mitglieder!

Mittlerweile grünt und blüht alles und ich habe wieder ein paar interessante Infos weiterzugeben.

Im April hatten wir wieder etliche Blattbauworkshops mit Hanstoni Kaufmann organisiert (ein Teilnehmerbericht weiter unten), der Klarinettenchor hatte ein intensives Treffen in Grünwald bei München. Und dann gibt es wieder  ein paar Meisterkurse mit super Dozenten an wunderschönen Orten anzukündigen.

ClariMondo Klarinettenfestival

23.-26. Mai 2019, in der BDB-Musikakademie Stauffen
mehr Info

Das Festival clariMondo ist ein Klarinettenfestival, welches sich an Berufsmusiker, Studenten, Studienplatzanwärter, Amateure, Lehrer und Schüler jeden Alters richtet.

Mit dem Programm clarinet4kids&teens (8-16 Jahre), welches innerhalb des Festivals von Samstag bis Sonntag durchgeführt wird, werden Kinder und Jugendliche in einem kreativen Musikprogramm in der Gruppe zusammengeführt und individuell unterrichtet.

Inhalte:
Einzelunterricht, Meisterkurse, Workshops, Konzerte, Jazz, Bass-Klarinette, Kammermusik, Ensemblespiel, Probespieltraining, Unterrichtsforum, Literaturkunde, Pflegeworkshops, clarinet4kids&teens (ab 8 Jahren), klangART Instrumente. Noten. Zubehör.

Meisterkurse für Klarinette

David Orlowski

3.-8. September 2019, Pistoia (Toskana) 
ADVANCED MUSICAL MASTERCLASSES

In der Stadt Pistoia in der Toskana findet dieses Sommermusikprogramm statt. Es werden sowohl Kammermusikkurse als auch Meisterkurse für Solo-Instrumente angeboten. Zu den Dozenten gehören renommierte Musiker der internationalen Szene. Simone Gramaglia (Quartetto di Cremona) ist der künstlerische Leiter. Andere Dozenten sind u.a. Alfred Brendel, Eckart Runge und David Orlowski (Klarinette).
mehr Infos

____________________

Prof. Johannes Gmeinder

17.-20. September 2019, Seefelder Musiktage (Österreich)
Sommerzeit –Festivalzeit in Seefeld

Begeisterung entfachen – Talent fördern – Können ausbauen
International renommierte Dozenten sowie “rising stars” sind im August zu Gast.

Das Angebot dieser Meisterkurse richtet sich an interessierte und talentierte Jugendliche und Studenten der Musik, die in den vier Tagen dieser Workshops eine entscheidende Weiterentwicklung ihrer musikalischen Fähigkeiten erfahren wollen.

Info (diesmal korrekter Link)

Musiktreff-Projektwochenende

2. bis 4. August 2019, Musikakademie Hammelburg

Der Musiktreff veranstaltet auch im Jahr 2019 wieder einen Blasorchester- und Big-Band-Workshop für Musiker aus dem ganzen deutschsprachigen Raum. Schon kurz nach dem Start der Anmeldephase zeichnet sich ab, dass das Interesse sehr hoch ist, da sich bereits drei Tage nach dem Anmelde-Startschuss mehr Teilnehmer angemeldet haben als es im Vorjahr bis zum Ende der Anmeldephase wurden.
Aktuell sind noch Plätze für frei für B-Klarinetten und Altklarinetten.
Mehr Infos

Clarinet and Klezmer in Jerusalem

13.-20. September 2019 Israel

The International Klezmer Festival in Jerusalem and the International masterclasses “Clarinet and Klezmer” in Jerusalem invite you to join a week of wonderful music from all over the world. A celebration of sounds, cultures and a wide range of musical endeavors. This year, the 15-year masterclasses project will be celebrated and we are proud to present a program for musicians of all ages who wish to learn and develop under the guidance of renowned musicians who come to us from around the world. During the week the project will include workshops, masterclasses, private lessons, orchestra rehearsals and concerts as part of the international Klezmer Festival.
The daily activities will take place at the Jerusalem Academy of Music and Dance, the Hebrew University campus in Givat Ram, Jerusalem, and will be open to the general public.
Info und Anmeldung

Blattkorrektur- und Blattbaukurse

Hanstoni Kaufmann voll in seinem Element.

Bericht zum Blattbau Kurs in Detmold: 

Fantastisch gelungen. Im Studio von Professor Thomas Lindhorst wurden Blätter gebaut und es gab die perfekten Bedienungen für solch einen Kurs. Innen Konzentration auf die Arbeit, der Blick aus dem Fenster in reine Natur!!

Hanstoni war sympathisch wie immer und sehr hilfreich. Er kennt ‘Bambus’ wie keine anderer.  Zuerst wurde an bestehenden Blättern gearbeitet –  Blattkorrekur, Teilnehmer spielten auf Blättern, mit denen sie nicht zufrieden waren und dann war Hanstoni dran. Er bearbeitete die Blätter: es wurde geschliffen, gesägt, gemessen, getestet, geschnitten und das Blatt war hinter perfekt!

Am Nachmittag folgte dann der Blattbau-Kurs. Erst baute Hanstoni aus einem Rohrholz in ca. 15 min ein spielbares Blatt. Dann waren die Kursteilnehmer dran. Und Hanstoni half überall bei beim schneiden, schleifen etc… Hinterher waren überall Bambusspäne, Werkzeuge und Sandpapier und fertige Blätter. Alle hatten viel Spaß zu lernen, wie man sein eigens spielbares Blatt machen kann und haben neue Erkenntnisse gewonnen, wie ein Blatt funktionieren sollte.

Und das war es dann wieder. Wer mehr Infos hat, einfach eine E-mail an die Geschäftsstelle schicken.
Viele Grüße
Ihre/Eure
Annette Meisner