ドイツクラリネット協会報 3月号

Liebe Mitglieder!Mitten in die 5. Jahreszeit hinein ein paar Infos, die sich im neuen Jahr angesammelt haben. Eine bunte Mischung aller möglichen interessanten Themen.
Bremer Klarinettenwettbewerb für Ensembles…
…sucht ein neues Zuhause.

Bislang wurde der Wettbewerb erfolgreich in Bremen im Zusammenspiel mit den Norddeutschen Klarinettentagen veranstaltet. Mittlerweile haben sich aber die Klarinettentage so verändert, dass der Wettbewerb seinen eigenen Termin braucht. Und gleichzeitig auch einen anderen Ort bekommen kann.
Wer hat Interesse den Wettbewerb weiterzuführen? An seiner Musikschule/ Hochschule oder mit noch anderen Ideen.
Wir würden uns über entsprechende Ideen und Interessensbekundigungen freuen.

Infos über die Geschäftsstelle, von dort gerne die Weiterleitung direkt an Prof Marco Thomas, Gründer des Wettbewerbs.

Klarinetten- und Holzbläsertag

14. März 2019, Geretsried

Der Instrumentenhersteller Buffet Crampon lädt auch dieses Jahr wieder zu verschiedenen Veranstaltungen in seinen Showroom nach Geretsried ein. Am 14. März stehen bei einem Klarinetten-Service-Tag (10.00 – 19.00 Uhr) und einem Blattbearbeitungsworkshop mit Prof. Jürgen Demmler (ab 19:00 Uhr) die Holzbläser im Mittelpunkt. Die Teilnahme istkostenfrei, um vorherige Anmeldung wird jedoch per E-Mail an [event.showroom.munich@buffetcrampon.com] gebeten.

Mehr Informationen unter: www.facebook.com/BuffetCramponMunichShowroom.
und in unserem Veranstaltungskalender

Klarinettenchor-Arbeitsphase

3.-5. Mai 2019, Grünwald

Das nächste Treffen des Klarinettenchores der Deutschen-Klarinetten-Gesellschaft findet vom 03. bis 05. Mai 2019 in der Musikschule in Grünwald bei München statt.
Anmeldung bis 15. März an Angela Hitzbleck: mail@a-hitzbleck.de
Info und Anmeldung

Umfrage eines US-Doktoranden zum Thema “Gesundheit von Klarinettisten”

Etwas knapp, aber evtl. schafft es ja noch jemand bis heute Nacht den Fragebogen zu beantworten:

Greetings, Professors of Clarinet!

The Texas Center for Performing Arts Health at the University of North Texas invites you to take part in an academic research study designed to investigate the occupational health problems experienced by clarinetists. The survey is anonymous, available online, and takes approximately 25-30 minutes to complete. Please, share this survey with your students! The survey closes on March 1rst.

Use this link to access the UNT Clarinetists’ Health Survey: https://unt.az1.qualtrics.com/jfe/form/SV_ePegA1iflFWKDKBIf you have any questions feel free to contact me, leave a comment, or send a direct message.

Kensley Behel, MM
Ph.D. in Music Student, Performing Arts Health
kensleybehel@my.unt.edu

Workshop Bassklarinette intensiv und Konzert

Workshop in der Meisterwerkstatt SCHWENK & SEGGELKE mit Matthias Höfer
am 23. und 24. März 2019

Hauptanliegen dieses Workshops soll es sein, bläserisches Verständnis für die spezifischen Erfordernisse der Bassklarinette zu vermitteln.

Wenn sich Klarinettisten der Bassklarinette intensiver widmen wollen, geraten sie häufig dadurch auf Irrwege, dass sie versuchen, ihre auf der Klarinette erfolgreichen Strategien 1:1 auf das größere Instrument zu übertragen. Doch die Bassklarinette hat es verdient, dass wir uns dem Instrument und seinen Eigenheiten mit Respekt, Sorgfalt und viel Freude annähern!

Konzert am Freitag, 22. März 2019 um 20:00 Uhr

Infos
____________________

12. – 14. April 2019 Hausmesse Meisterwerkstatt Schwenk & Seggelke

Infos

Klarinettentage BDB-Musikakademie    

ClariMondo – die ganze Welt der Klarinette zu Gast in der BDB-Musikakademie

2019 firmieren die Klarinettentage erstmals unter neuem Namen: ClariMondo – klangvoll will das Kunstwort deutlich machen, dass im Mai die Welt der Klarinette in Staufen zusammenkommt, um das Instrument in seiner ganzen Vielfalt zu erleben. Seinem Konzept bleibt das Festival indes treu. Auch in der dritten Auflage möchten die Klarinettentage Instrumentalisten jeden Alters und Niveaus in einem facettenreichen Programm Fortbildung und Inspiration bieten.
Mit Kilian Herold, Hari Mäki (Sibelius-Akademie Helsinki), Johannes Peitz und Andreas Langenbuch, Anton Hollich, Helder Tavares,…
mehr Info

Deutscher Musikinstrumentenpreis 2020

Vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurde  die Ausschreibung  am 17.12.2018 im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Ausgeschrieben sind folgende Instrumente

A-Klarinette (deutsches System) und
Kontrabass (5-saitig).    

Wer am Wettbewerb um den Deutschen Musikinstrumentenpreis 2020 teilnehmen möchte, muss die schriftliche Anmeldung
gemäß Muster bis zum

26. April 2019

an das IfM – Institut für Musikinstrumentenbau e. V., Zwota, Klingenthaler Straße 42, 08267 Klingenthal richten.
mehr Infos